Annie Ernaux
Autorenfoto zu Annie Ernaux

Annie Ernaux

Annie Ernaux, geboren 1940, bezeichnet sich als »Ethnologin ihrer selbst«. Sie ist eine der bedeutendsten französischsprachigen Schriftstellerinnen unserer Zeit, ihre zwanzig Bücher sind von Kritik und Publikum gleichermaßen gefeiert worden.

Deutscher Hörbuchpreis 2020
Prix de l’Académie de Berlin 2019
Hörbuch des Jahres 2019
Deutscher Hörbuchpreis 2020
Prix de l’Académie de Berlin 2019
Hörbuch des Jahres 2019
Prix Formentor 2019
Man Booker International Prize 2019 (Shortlist)
Premio Hemingway per la letteratura 2018
Premio Strega Europeo 2016
Prix des lecteurs du Télégramme 2009
Prix Marguerite Duras 2008
Prix François Mauriac de l'Académie Française 2008
Prix de la langue française 2008
Prix Marguerite-Yourcenar 2008
Prix Renaudot 1984
Deutscher Hörbuchpreis 2020
Prix de l’Académie de Berlin 2019
Hörbuch des Jahres 2019
Prix Formentor 2019
Man Booker International Prize 2019 (Shortlist)
Premio Hemingway per la letteratura 2018
Premio Strega Europeo 2016
Prix des lecteurs du Télégramme 2009
Prix Marguerite Duras 2008
Prix François Mauriac de l'Académie Française 2008
Prix de la langue française 2008
Prix Marguerite-Yourcenar 2008
Prix Renaudot 1984
Sie wollen keine Neuigkeit zu Annie Ernaux mehr verpassen?
Hinterlassen Sie Ihre E-Mail-Adresse, wir informieren Sie über neue Publikationen und Veranstaltungen.

Veröffentlichungen

Demnächst
Das Ereignis
18,00 €
Bestseller
Eine Frau
10,00 €
Der Platz
10,00 €
Die Scham
18,00 €

STIMMEN

»Es ist diese unbedingte Ehrlichkeit, dieser Wille, sich der Schuld zu stellen, die den Büchern von Annie Ernaux ihre ungewöhnliche Stärke verleihen.«
The New York Times
»Die Kraft, die Annie Ernaux’ Texte ausstrahlen, rührt von dem nüchtern kühlen Blick und der Beschreibungspräzision her, mit der sie ihren Stoff ausbreitet. Nie geht es um die ›Schönheit‹ eines Textes oder der darin auftretetenden Personen, sondern immer nur darum, die Wahrheit zu finden.«
Alex Rühle, Süddeutsche Zeitung
»Annie Ernaux ist die Königin der neuen autobiographischen Literatur.«
DIE ZEIT
»Es ist diese unbedingte Ehrlichkeit, dieser Wille, sich der Schuld zu stellen, die den Büchern von Annie Ernaux ihre ungewöhnliche Stärke verleihen.«
The New York Times
»Die Kraft, die Annie Ernaux’ Texte ausstrahlen, rührt von dem nüchtern kühlen Blick und der Beschreibungspräzision her, mit der sie ihren Stoff ausbreitet. Nie geht es um die ›Schönheit‹ eines Textes oder der darin auftretetenden Personen, sondern immer nur darum, die Wahrheit zu finden.«
Alex Rühle, Süddeutsche Zeitung
»Annie Ernaux ist die Königin der neuen autobiographischen Literatur.«
DIE ZEIT
»Ernaux ist eine Klasse für sich. «
Der Tagesspiegel
»Annie Ernaux zu lesen ist ein Schock, eine Erfahrung, vor allem ist es wichtig.«
DER SPIEGEL

ENTDECKEN

Im Porträt
Im Porträt: Annie Ernaux
Sie ist die »Königin der autobiographischen Literatur«: Erfahren Sie mehr über Annie Ernaux und ihr Werk. 
Video
11 Klassiker, die man gelesen haben muss | <i>espresso</i> #36
Suhrkamp espresso mal anders: Für diese Spezialfolge haben wir unsere Lektorinnen und Lektoren und unseren Verleger Jonathan Landgrebe gebeten, heimliche...
Video
Biographien – <i>Suhrkamp espresso</i> #29
Biographien geben uns Einblicke in das Leben eines Menschen, in seine Geschichte und die, mit der er verwoben ist, sie...

Empfehlungen