Nicht-exklusive Genehmigungen

Suhrkamp Verlag / Insel Verlag / Jüdischer Verlag / Verlag der Weltreligionen / Deutscher Klassiker Verlag

Möchten Sie eine oder mehrere Textstellen aus den Werken unserer Verlage abdrucken, füllen Sie bitte unser Online-Formular (siehe unten) aus, weiterführende Angaben erhalten Sie untenstehend. Anfragen per Post oder E-Mail können wir leider nicht bearbeiten, wir bitten um Verständnis, dass diese unbeantwortet bleiben. (Falls vorab zwingender Klärungsbedarf besteht, informieren Sie sich bitte ausschließlich telefonisch unter +49 30 740744 – 233 bei Herrn Felix Dahm.) Sobald Ihre Anfrage in unserer Datenbank eingebucht wurde, erhalten Sie automatisch eine Kopie Ihrer Anfrage per E-Mail. Der Versand erfolgt umgehend, allerdings kann es u.U. einige Stunden dauern, bis Sie die E-Mail erhalten. Bitte überprüfen Sie auch Ihren Junk-/Spam-Ordner. Alle über das Formular eingereichten Anfragen werden bearbeitet.
 
Wir weisen darauf hin, dass Abdrucke aus unseren Werken grundsätzlich gebührenpflichtig sind. Bitte informieren Sie sich vor Absendung Ihrer Anfrage über die entstehenden Mindest-Kosten laut der folgenden Aufstellung. Bitte reichen Sie nur Anfragen ein, wenn die Verwendung des Textes inhaltlich bereits beschlossen ist und Sie auch die damit einhergehenden finanziellen Bedingungen erfüllen können. Abweichende Angaben dazu sind im Formular unter „Anmerkungen“ kenntlich zu machen. Für jede ausgestellte Abdruckgenehmigung fällt grundsätzlich eine Bearbeitungsgebühr von € 50,00 an.

Die Lizenzgebühr richtet sich nach Auflagenhöhe, Ladenpreis, Gesamtumfang der geplanten Publikation und Art der Verwendung der angefragten Textstelle. Bei Verwendung innerhalb von belletristischen Werken und Sachbüchern beträgt die Lizenzgebühr bei Fließtexten mindestens € 35,00 pro angefangener Druckseite in der Originalpublikation bzw. € 40,00 pro Gedicht zuzüglich Mehrwertsteuer. Bei der Verwendung u.a. für Kalender, Zitat- und Sprüchesammlungen, Tage- und Notizbüchern sowie für Merchandising-Artikel gelten abweichend höhere Gebühren. Pro ausgestellter Abdruckgenehmigung wird mindestens ein Honorar von € 85,00 zzgl. MwSt. in Rechnung gestellt. In dieser Summe ist die nicht stornierbare Bearbeitungsgebühr von € 50,- zzgl. MwSt. bereits enthalten.
Bitte beachten Sie bei Ihren Anfragen die folgenden Punkte:
 
1. Vergewissern Sie sich zuvor im Impressum und/oder dem Quellenverzeichnis unserer Ausgabe, ob die Nutzungsrechte an den Textstellen wirklich bei einem der oben genannten Verlage liegen.

2. Bitte nennen Sie in der Anfrage die korrekte Quelle (Autor, Titel, Erscheinungsjahr, Seitenangabe) aus einer Publikation eines der oben genannten Verlage.
Wir weisen Sie darauf hin, dass Anfragen ohne vollständige Quellenangabe oder mit Verweis auf Publikationen eines anderen Verlags nicht bearbeitet werden können.

3. Bitte formulieren Sie für jedes Werk, aus dem Sie einen oder mehrere Textabdrucke wünschen, jeweils eine separate Anfrage.

4. Die Bearbeitungszeit beträgt in der Regel bis zu vier Wochen. Wir bitten dies bei Ihrer Anfrage zu berücksichtigen. Bei Dringlichkeitsanfragen behalten wir uns eine Erhöhung des Honorars vor.

5. Bitte achten Sie darauf, als Anschrift Ihre korrekte Firmierung und Rechnungsadresse anzugeben.

6. Wenn Sie Ihren Sitz außerhalb Deutschlands aber innerhalb der Europäischen Union haben, geben Sie bitte unbedingt Ihre Umsatzsteueridentifikationsnummer an. Wenn diese Angabe fehlt, sind wir gezwungen, die deutsche Umsatzsteuer zusätzlich zu dem vereinbarten Abdruckhonorar zu berechnen.
 

Zu den Online-Formularen

Möchten Sie eine oder mehrere Textstellen aus den Werken der oben genannten Verlage abdrucken, füllen Sie bitte dieses Online-Formular aus:
Online-Formular Textanfragen

Für Anfragen zu Anthologien auf Tonträgern nutzen Sie bitte das folgende Formular:
Online-Formular Audio

Wenn Sie eine Abbildung oder ein Foto aus einem unserer Bücher oder Prospekte oder von unserer Website abdrucken, verwenden Sie bitte das folgende Formular:
Online-Formular Bildanfragen